peperonity.net
Welcome, guest. You are not logged in.
Log in or join for free!
 
Rester connecté
Vous avez oublié vos paramètres de connexion?

Login
Rester connecté

For free!
Get started!

page de texte


uwe.will.peperonity.net

Neuer Druck auf Stabilitätspakt

Unerwartet niedrige Wachstumsraten in den Ländern des Euro-Raums verstärken den Druck auf den Stabilitätspakt. Steigende Ölpreise aufgrund der Gefahr eines neuen Irak-Krieges und die Konsumzurückhaltung der EU-Verbraucher erforderten eine Korrektur der bisherigen Prognosen, sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar Pedro Solbes. Statt des im Frühjahr prognostizierten Wachstums von 1,4 Prozent ist nach inoffiziellen Angaben aus der Kommission nur rund ein Prozent zu erwarten. Genauere neue Konjunkturprognosen will die Kommission aber erst im November vorlegen.


This page:




Aide/FAQ | Règlement | Mentions légales
Page d`accueil Gens Images Vidéos Sites Mobile Blogs Forum
Top
.